BüroProjekteKontakt
Ausgewählte ProjekteWerkliste

Lade...

Neubau Wohnhaus Matthias Welz in Bad Mergentheim

2008
Lph 1-8

Die im Raumprogramm geforderte große Anzahl von Garagen, für die Oldtimer des Bauherrn notwendig, lies im Entwurfsstadium den Gedanken an einen Innenhof entstehen. Es zeigte sich sehr schnell, dass ein Innenhof die sprichwörtlich „richtige Verbindung“ der Garagen untereinander und mit dem Wohnbereich ist. So bietet der Innenhof heute auch eine Rückzugsmöglichkeit in die Stille. Mitten in der Stadt und trotzdem Draußen.
Eine große Glasfläche verbindet ihn gleichzeitig mit dem gesamten Wohnbereich und lässt Innen und Außen verschmelzen. Große Glasflächen, normale Lochfenster und Glastüren bringen natürliche Helligkeit, ergeben Transparenz und ermöglichen spannende Aus- und Durchblicke.
Die kompakte Bauform ermöglicht, in Verbindung mit der hochwärmegedämmten mit, die effektive und kostengünstige Beheizung mit einer Luftwärmepumpe durch regenerative Energie. Das Gebäude- und Energiemanagement erfolgt durch ein EIB-System. Bewährte Baustoffe sorgen für niedrige Unterhaltungs- und Instandhaltungskosten und schonen damit nicht nur Kosten, sondern auch Ressourcen während der Gesamtlebensdauer des Bauwerkes. Im Inneren ergibt sich durch die Reduzierung von Materialien und Formen eine zurückhaltende Großzügigkeit und ganz nebenbei auch eine Verringerung der Kosten. Im Außenbereich fügt sich der Neubau, ruhig und ohne jegliche Aufdringlichkeit , aber dennoch selbstbewusst, in die vorhandene Bebauung ein.